Holzspielzeug - Outdoor

Outdoor – Spielzeug

Outdoor – Spielzeug ist hervorragend für Aktivitäten außerhalb der vier Wände, ob am Strand, Picknick im Park oder auf dem Spielplatz. Outdoor – Spielzeuge können nach draußen mitgenommen und gespielt werden. Je nach Spielzeugart werden unterschiedliche Fähigkeiten gestärkt. Das kann werfen, ziehen, schießen, treten und zielen betreffen. Aber auch Kreativität ist gefragt, wenn zum Beispiel im Sand eine Sandburg gebaut werden soll. Oder strategische Planung bei Ballspielen. Der Hauptfokus bleibt aber auf Aktivität. Damit werden grobe und feine motorische Fähigkeiten ausgebaut. Zusätzlich werden Bewegungskoordination, Körperwahrnehmung, Ausdauer und Hand-Augen-Koordination trainiert. Das hält Kinder gesund und fit. Zugleich können Kinder spaßig sich austoben.
Outdoor – Holzspielzeug muss Prüfkriterien für Holzspielzeuge erfüllen und weist in der Regel zusätzliche Gesundheits- und Umweltzertifikate aus. Viele Hersteller von Holzspielzeugen sind sich ihrer Verantwortlichkeit bewusst und kümmern sich oft um die Erfüllung von Prüfkriterien zur Umwelt, Nachhaltigkeit und Gesundheit. Ob diese Prüfkriterien erfüllt worden sind, sieht man durch die zusätzlich angebrachten Zertifikate bzw. Prüfsiegel von nennenswerten Umweltorganisationen auf der Verpackung.

Zusammengefasst

Outdoor – Spielzeug bringt folgende positive Eigenschaften mit:
  • Spaß und Laune im Freien
  • Aktivitäten draußen halten fit und gesund, verbessern Ausdauer
  • fördern Feinmotorik und die Bewegungskoordination
  • Hand-Augen-Koordination, Körperwahrnehmung wird gestärkt
  • je nach Spielzeugart wird zielen, werfen, schießen usw. verbessert
  • förderlich für haptische Wahrnehmung und Tastsinn
Outdoor –  Holzspielzeug haben in der Regel folgende positive Eigenschaften:
  • umweltbewusster und nachhaltiger
  • nachwachsender Rohstoff
  • robust und langlebig
  • gesundheitlich unbedenklich
  • natürliches, hochwertiges Material
  • für selbständige Reparaturen geeignet