Garn & Wolle

Garn & Wolle

Bei muttki.de findest du allerlei an Garn und Wolle für dein nächstes Projekt. Je nach Bedarf musst du entscheiden, welches Garn zum Einsatz kommt. Du kannst Wolle und Garn für Häkel-, Strick- und Filzarbeiten verwenden.
Ob nun:
  • ein Kuscheltier, eine Tasche oder ein Deckchen häkeln
  • einen Pullover, Schaal oder Handschuhe stricken
  • Wolle für Filzarbeiten verwenden
die Grenzen für dein neues Projekt setzt du. Bei uns findest du das Material für deine Arbeiten.

 

Garn & Wolle – Welches Garn soll man denn wählen?

Es gibt viele verschiedene Garn- und Wollprodukte für unterschiedliche Zwecke. Diese unterscheiden sich in vielen Eigenschaften. Sei es:
  • Stärke: Länge und Gewicht
  • Qualität: weich, fest, strapazierfähig
  • Verarbeitung: mercerisiert, pflanzen- oder tierbasiert
  • Empfindlichkeit: Handwäsche oder waschbar bei 30°C
Die Wahl für das richtige Garn oder die richtige Wolle ist also gar nicht so leicht. Am Ende hängt dies jedoch von deinem Vorhaben ab.

 

Stell dir also folgende Fragen:
Was für ein Projekt soll es werden?
Häkel-, Strick- oder Filzarbeit
Wofür soll es verwendet werden?
strapazierfähig oder nicht
zum Tragen, Kuscheln, Hinlegen
Für wen ist es gedacht?
Babys oder Erwachsene
superweich, weich oder egal
Wie soll es am Ende aussehen?
farbenfroh oder elegant
bunt, unauffällig, glitzernd
Wie viel brauche ich?
Produkte können ausgehen, wenn man dann das Projekt wegen Lieferengpässen stoppen muss, ist das mehr als ärgerlich.
Welches Zubehör benötige ich?
Häkelnadelstärke, Maschenmarkierer
Wenn du diese Fragen durchgegangen bist, sollte die Wahl für das richtige Garn und die richtige Wolle feststehen.

 

Garn & Wolle – Überblick

Die zahlreichen Garne lassen sich in synthetische und natürliche Variationen einteilen.
Synthetischen Garn, wie Polyester und Polyamid, sind oft sehr günstig und strapazierfähig. Die Farben halten lange und haben einen schönen Glanz. Zudem sind synthetische Garne tierfreundlicher. Naturgarn, wie Baumwolle und Wolle hingegen, sind wärmer, haben einen besseren Temperaturausgleich und bestehen aus nachwachsenden Rohstoffen. Hier sollte man daher nicht nur auf den Preis gucken, sondern sich die Frage stellen, wofür die Garne verwendet werden sollen. Zudem gibt es oft gemischte Varianten, die zum Beispiel dazu dienen, die Strapazierfähigkeit oder die Elastizität zu verbessern.
Im Folgenden eine kleine Übersicht zu synthetischem und natürlichem Garn.

 

Synthetisches Garn
Acryl
Eigenschaften: farbstabil, bauschig/kuschelig, pflegeleicht, günstig, schlechter Temperaturausgleich
Eignung: geeignet für Anfänger und eher für Projekte die keine Kleidung sind, weniger geeignet für Winterkleidung oder hitzebeständige Projekte
Polyacryl
Eigenschaften: leicht, weich, bauschig/kuschelig, pflegeleicht, günstig, formstabil, schlechter Temperaturausgleich
Eignung: geeignet für viele Häkel- und Strickprojekte (vor allem gewichtsarme Projekte), weniger geeignet für Winterkleidung oder hitzebeständige Projekte
Polyamid
Eigenschaften: elastisch, strapazierfähig, leicht, pflegeleicht, knittert schnell
Eignung: geeignet für Socken, Handschuhe
Polyester
Eigenschaften: elastisch, strapazierfähig, geringe Geruchsbildung, da atmungsaktiv
Eignung: geeignet für viele Häkel- und Strickprojekte

 

Natürliches Garn
Baumwolle
Eigenschaften: hautfreundlich, pflegeleicht, guter Temperatur- und Feuchtigkeitsausgleich, atmungsaktiv
Eignung: geeignet für allerlei Häkel- und Strickprojekte, weniger geeignet für gewichtsarme Häkel- und Strickprojekte
Mercerisierte Baumwolle
Eigenschaften: glänzend, weicher und formstabiler als Baumwolle, hautfreundlich, pflegeleicht, guter Temperatur- und Feuchtigkeitsausgleich, atmungsaktiv
Eignung: geeignet für allerlei Häkel- und Strickprojekte

 

Wollarten
Wolle Allgemein
Eigenschaften: weich, elastisch, atmungsaktiv, guter Temperatur- und Feuchtigkeitsausgleich, knittert schnell, oft teuer
Eignung: hängt von der jeweiligen Wollart ab
Alpaka
Eigenschaften: leicht, weich, strapazierfähig, warm, kratzfrei, formunstabil, guter Temperatur- und Feuchtigkeitsausgleich
Eignung: geeignet für Winterkleidung
Merinowolle
Eigenschaften: sehr weich, leicht, formstabil, pflegeleicht, kratzfrei, elastisch, teuer, guter Temperatur- und Feuchtigkeitsausgleich
Eignung: geeignet für Winterkleidung, Babymützen, weniger geeignet für Sommerkleidung
Mohair
Eigenschaften: fein, leicht, weich, warm, strapazierfähig, nicht pflegeleicht
Eignung: geeignet für feine Häkel- und Strickarbeiten

 

Spezielles Garn
Spezielles Garn ist für besondere und spezifische Häkelarbeiten geeignet. Je nach Garnart kann das eher für Taschen, Kissen oder Socken geeignet sein.
Spaghetti-Garn und Textilgarn
Ein schlauchförmiges, elastisches, strapazierfähiges und grobes Garn aus 100% Baumwolle mit Nylonfüllung. Dieses Garn eignet sich zum Stricken und Häkeln von Kissen, Decken und Taschen.
Sockengarn
Sockengarn ist durch die Mischung aus hohem Anteil an Wolle und einen geringen Anteil an synthetischem Garn strapazierfähig, pflegeleicht und elastisch. Wie der Name es schon sagt, eignet es sich zum Häkeln/Stricken von Socken.
XL-Garn
Dickes und schweres Garn, sehr gut geeignet für grobmaschige Projekte.