Balancierspielzeug

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.

Balancierspielzeug

Das spielerische Fördern von Geschicklichkeit und der Feinmotorik für Kleinkinder lässt sich am besten mit Balancierspielzeugen starten. Ziel ist, das komplette Stapeln aller Bausteine auf einer beweglichen Unterlage. Sobald die Unterlage zu stark auf eine Seite kippt, fallen die gestapelten Bausteine runter und das Spiel fängt von vorne an. Manche Balancierspielzeuge haben einen Würfel, sodass abgewechselt nach geworfener Farbe gestapelt werden kann. Der Sieger ist derjenige, bei dem der Stapelhaufen nicht zusammenbricht. Hier wird ein bestimmtes Geschick von Kleinkindern erwartet, damit die Unterlage nicht kippt. Damit wird die Geschicklichkeit bei Balancierspielzeugen spielerisch geübt. Neben den oben erwähnten feinmotorischen Fähigkeiten wird auch die Konzentration und Geduld bei Kindern gefördert. Zudem können Balancierspielzeuge mit Würfel für erste Gesellschaftsspiele genutzt werden. Hier wird zusätzlich das Einhalten von Regeln gelernt.
Holzvarianten des Spieles sind ein Hingucker und können auch als Deko im Kinderzimmer aufgestellt werden. Zudem sind Holzspielzeug durch die Eigenschaften von Holz robust und langlebig. Ein weiterer nennenswerter Faktor, der für viele Balancierspielzeug – Holzspielzeug spricht, sind die grundlegenden Standards aber auch die oft zusätzlich vorhandenen Nachhaltigkeitszertifizierungen. Diese weisen in der Regel gesundheitlich unbedenkliche Spielzeuge sowie die Nachhaltigkeit von Holzspielzeugen durch bekannte Umweltorganisationen und öffentliche Organisationen aus. Die Zertifikate werden in der Regel auf der Verpackung ausgewiesen.

Zusammengefasst

Balancierspielzeuge bringen folgende positive Eigenschaften mit:
  • fördern Geschichtlichkeit und Feinmotorik
  • Konzentration und Geduld
  • bei Würfelspiel Regeln einhalten
  • motorische Fähigkeiten werden gestärkt
  • förderlich für haptische Wahrnehmung und Tastsinn
Balancierspielzeug –  Holzspielzeug haben in der Regel folgende positive Eigenschaften:
  • umweltbewusster und nachhaltiger
  • nachwachsender Rohstoff
  • robust und langlebig
  • gesundheitlich unbedenklich
  • natürliches, hochwertiges Material
  • für selbständige Reparaturen geeignet